IG Metall Ostbrandenburg
https://www.igmetall-ostbrandenburg.de/aktuelles/meldung/das-haben-wir-uns-erkaempft/
30.10.2020, 11:10 Uhr

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

"Das haben wir uns erkämpft!"

  • 28.02.2018
  • Aktuelles

Das Verhandlungsergebnis ist angenommen! Die Tarifrunde 2018 mit ihren vielen tollen kurzen Warnstreiks und Aktionen sowie den ersten ganztägigen Warnstreiks überhaupt ist endgültig ein Fall für die Geschichtsbücher. Nicht aber das Ergebnis. Davon profitieren die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie noch lange. Wie, darüber klärt die aktuelle Ausgabe der metallnachrichten auf.

"Die Alleinherrschaft der Arbeitgeber über unsere Arbeitszeit ist gebrochen – das haben wir in der Tarifrunde 2018 für West und Ost geschafft", zieht Olivier Höbel, IG Metall-Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen, in den metallnachrichten Bilanz. "Mit der Gesprächsverpflichtung bleibt die Angleichung der Arbeitszeit auf unserer Agenda. Mit Automobilunternehmen und ihren Zulieferern verhandeln wir jetzt eine Ergänzungs-Tarifgemeinschaft. Ende 2018 soll ein Fahrplan stehen – mit Stationen unseres Weges zur Arbeitszeitverkürzung in Berlin (Ost) und Brandenburg."

Die metallnachrichten fassen das erreichte Ergebnis zusammen. Und sie geben Auskunft über die neuen Tabellen (Entgelttabelle Tarifgebiet I und II, gültig ab 1. April 2018 und Ausbildungsvergütungen Tarifgebiet I und II, ebenfalls gültig ab 1. April 2018).

Ausführlich wird das Verhandlungsergebnis auch auf der Seite der
IG Metall-Bezirksleitung dargestellt.

metallnachrichten Nr. 11 vom 28. Februar 2018 zum Download: