IG Metall Ostbrandenburg
https://www.igmetall-ostbrandenburg.de/aktuelles/seite/29/
25.08.2019, 03:08 Uhr

Großdemo in Görlitz

Tradition bewahren, Arbeitsplätze sichern, Zukunft gestalten

  • 26.01.2018
  • Aktuelles

Unter diesem Motto fand am 19. Februar 2018 eine Großdemonstration mit der IG Metall Ostsachsen, den Beschäftigten von Siemens und Bombardier in Görlitz statt. Die angekündigte Schließung des Siemenswerks in Görlitz bis spätestens 2023 und die nach wie vor prekäre Situation der Bombardier-Beschäftigten in Görlitz sind Thema der Demonstration.

mehr...

Im Gespräch mit dem Ersten Bevollmächtigten, Peter Ernsdorf!

Die Attraktivität der Region im Blick

  • 19.01.2018
  • Aktuelles

Betriebsräte und Tarifbindung für mehr Demokratie und Gerechtigkeit: Peter Ernsdorf, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Ostbrandenburg, blickt im Interview mit metallzeitung auf 2017 zurück und nennt Herausforderungen für die Zukunft.

mehr...

Betriebsratswahlen 2018

"Habt Ihr keinen, wählt Euch einen!"

  • 19.01.2018
  • Aktuelles

In der Zeit vom 1. März bis zum 31. Mai finden die regulären Betriebsratswahlen statt. Aber auch außerhalb des regulären Zeitraums können Neuwahlen stattfinden, wenn zum Beispiel ein Betriebsrat zurücktritt oder aber kein Betriebsrat existiert und erstmals in einem Betrieb eine Betriebsrat gewählt werden soll.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Beschäftigte von Kocks Ardelt und TK Rothe Erde im Warnstreik

  • 18.01.2018
  • Aktuelles

Die Warnstreikwelle hat auch den Bereich der IG Metall-Geschäftsstelle Ostbrandenburg erreicht. Rund 100 Beschäftigte von Kocks Ardelt Kranbau und TK Rothe Erde haben am Mittwoch in Eberswalde vorübergehend ihre Arbeit niedergelegt, um gemeinsam für ihre Forderungen in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie zu kämpfen.

mehr...

TV-Dokumentation auf Arte

Film zeigt Konflikt zwischen chinesischem Management und Belegschaft bei Astronergy

  • 15.01.2018
  • Aktuelles

„Der chinesische Geschäftsführer regiert. Diskussionen sind unerwünscht.“ So fasst eine Dokumentation des Fernsehsenders Arte die Situation beim Solarhersteller Astronergy in Frankfurt/Oder zusammen, in der auch Betriebsratsvorsitzender Harald Frick zu Wort kommt.

mehr...

Meldungen


Drucken Drucken