IG Metall Ostbrandenburg
https://www.igmetall-ostbrandenburg.de/betriebe-tarif/haustarifvertraege/boryszew-oberflaechentechnik/seite/3/
03.02.2023, 00:02 Uhr

Meldungen: Boryszew Oberflächentechnik

SONDERINFO BORYSZEW - TEILERFOLG UND UNVERSTÄNDNIS

Massenentlassungen vorerst erfolgreich abgewehrt. Aber neuer Geschäftsführer lehnt schon wieder Gespräch mit IG Metall ab.

  • 24.02.2020
  • Boryszew Oberflächentechnik

Erstmal die gute Nachricht – das Drängeln und der Druck haben sich gelohnt! Der Konzern scheint unsere gemeinsame Sorge um die Zukunft von Boryszew in Prenzlau ernst zu nehmen. Es wurde ein neuer Geschäftsführer eingesetzt.

mehr...

Tarifvertrag bei Boryszew

Boryszew-Beschäftigte in Prenzlau wehren sich gegen Willkür und Nasenpolitik

  • 28.02.2019
  • Aktuelles, Boryszew Oberflächentechnik

Gemeinsam haben die Kolleginnen und Kollegen im vergangenen Jahr viel erreicht. Boryszew Oberflächentechnik in Prenzlau ist tarifgebunden. Aber die Freude der Beschäftigten ist getrübt. Nach bislang nicht nachvollziehbaren Prinzipien hat der Arbeitgeber etlichen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die zuvor gewährte Leistungszulage gekürzt oder ganz gestrichen.

mehr...

Tarifbindung

Mehr Geld – mehr Urlaub! Boryszew-Beschäftigte in Prenzlau haben sich ersten Tarifvertrag erkämpft

  • 14.01.2019
  • Aktuelles, Haustarifverträge, Boryszew Oberflächentechnik

Das neue Jahr hat für die Kolleginnen und Kollegen bei Boryszew Oberflächentechnik in Prenzlau mit einem Erfolg. Zum 1. Januar 2019 gilt erstmals für die Beschäftigen des Automobilzulieferers in Ostbrandenburg ein Tarifvertrag. Dieser beschert ihnen neben mehr Geld auch eine neue Urlaubsregelung. Die Zeiten des Mindestlohns sind durch den entschlossenen Einsatz der Beschäftigten und der IG Metall damit auch bei Boryszew vorbei.

mehr...

Kampf um Tarifbindung

"Bleibt ein verhandlungsfähiges Angebot der Arbeitgeber aus, starten wir bei Boryszew in Prenzlau mit Aktionen"

  • 12.11.2018
  • Aktuelles, Boryszew Oberflächentechnik

Bei Boryszew in Prenzlau stehen die Zeiger auf 5 vor 12. Nicht nur im sprichwörtlichen Sinne. Die IG Metall hat den Arbeitgebern des Automobilzulieferers nach zwei ergebnislosen Tarifverhandlungen ein Ultimatum gesetzt: Sollte bis Mittwoch, 14. November 2018, Punkt 12 Uhr kein verhandlungsfähiges Angebot der Geschäftsführung vorliegen, starten unmittelbar nach Ablauf des Ultimatums erste öffentlichkeitswirksame Aktionen.

mehr...

Kampf um Tarifbindung

"Wir erwarten zeitnah eine Einkommensverbesserung für alle Boryszew-Beschäftigten in Prenzlau!"

  • 12.09.2018
  • Aktuelles, Boryszew Oberflächentechnik

Bei Boryszew Oberflächentechnik in Prenzlau hat die erste Tarifverhandlung stattgefunden. Betriebliche Verhandlungskommission unter Führung der IG Metall und Arbeitgeberseite haben in offener und konstruktiver Arbeitsatmosphäre den Weg zur Tarifvertragsbindung für die rund 350 Beschäftigten diskutiert. Mit einem neuen Flugblatt informiert die IG Metall die Kolleginnen und Kollegen über den Stand der Dinge. Die Verhandlungen werden am 4. Oktober 2018 fortgesetzt.

mehr...