IG Metall Ostbrandenburg
https://www.igmetall-ostbrandenburg.de/betriebe-tarif/stahlindustrie/
26.05.2022, 03:05 Uhr

STAHL IST ZUKUNFT!

Die Stahlindustrie hat zur Erreichung der Klimaschutzziele einen weitreichenden Transformationsprozess vor sich. Die IG Metall kämpft für geeignete politische Rahmenbedingungen. Am Hochofen, im Stahlwerk und beim Zulieferer: Unsere Tarifverträge geben Sicherheit für die Beschäftigten und Stabilität für die Region.

Mit der Eisen- und Stahlindustrie startet die Wertschöpfungskette. Hier wird der Rohstoff Stahl aufbereitet, der dann in unterschiedlicher Form und Konsistenz in Fahrzeugen, Maschinen, Windrädern und in der Elektroindustrie weiterverwendet wird. Hier gibt es die Infos zur Branche, zu den Betrieben, Tarifverträgen und vieles mehr.

Die IG Metall Ostbrandenburg hat ein Herz aus Stahl.

Im Tarifbereich der Eisen- und Stahlindustrie:

In unserer Geschäftsstelle arbeiten im Bereich der Eisen- und Stahlindustrie rund 3.200 Beschäftigte in Eisenhüttenstadt in Tarifbindung.

In folgenden Betriebe haben eine Tarifbindung erreicht:

  • ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH
  • Imperial CON-PRO GmbH
  • Ferrostaal Maintenance Eisenhüttenstadt GmbH
  • Vulkan Energiewirtschaft Oderbrücke GmbH
  • ArcelorMittal Eisenhüttenstadt Recycling GmbH
  • ArcelorMittal Eisenhüttenstadt Transport GmbH
  • ArcelorMittal Forschungs- und Qualifizierungszentrum GmbH

 

aktuelle Meldungen

Tarifrunde Stahl

Kein neues Angebot - IG Metall kündigt Warnstreiks an

  • 25.05.2022
  • Aktuelles, Stahlindustrie

Die IG Metall Berlin Brandenburg Sachsen hat nach der zweiten ergebnislosen Tarifverhandlung an diesem Dienstag für die 8.000 Beschäftigten von Stahl Ost für Juni Warnstreiks angekündigt. Auf der Vertrauensleute Vollversammlung bei ArcelorMittal in Eisenhüttenstadt, gingen die Vertrauensleute heute spontan zu einer kleinen Aktion für ihre berechtigte Prozentforderung!

mehr...

Zukunft des Stahlstandorts Eisenhüttenstadt

Dienstleister des Stahlwerks Eisenhüttenstadt vernetzen sich für die anstehende Transformation in der Stahlindustrie

  • 13.05.2022
  • Aktuelles, Politik und Gesellschaft, Stahlindustrie, Haustarifverträge

Der in den kommenden Jahren bevorstehende Umbau des Stahlwerks in Eisenhüttenstadt zur Produktion von „grünem Stahl“ hat nicht nur für die Beschäftigten im Stahlwerk gravierende Folgen. Auch die Beschäftigten bei den zahlreichen Dienstleistern und Zuliefern des Stahlwerks werden von dieser Transformation stark betroffen sein. Betriebsrätinnen, Betriebsräte und die IG Metall Ostbrandenburg ergreifen deshalb schon jetzt die Initiative, damit Beschäftigung und Arbeitsplätze in und um den Stahlstandort Eisenhüttenstadt langfristig gesichert werden können.

mehr...

Petition an Bundesregierung

Ostbrandenburger Betriebsräte fordern bessere Hilfen gegen horrende Energiekosten

  • 06.04.2022
  • Aktuelles, Politik und Gesellschaft, Mitglieder, Betriebe/ Tarif, Betriebsrat, Stahlindustrie, Metall- und Elektroindustrie, Holz und Kunststoff, Textile Branchen, Handwerk, Haustarifverträge, Boryszew Oberflächentechnik, Leiharbeit, Tesla, Vertrauensleute, AGA

Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus vielen Unternehmen in der Region Ostbrandenburg fordern wirksamere Entlastungen bei den Energiepreisen. Sie kritisieren die Entlastungspakete der Bundesregierung als unzureichend, gerade mit Blick auf Beschäftigte mit mittleren und niedrigen Einkommen.

mehr...

Gemeinsames Positionspapier von IG Metall, IGBCE und IG Bau

IG Metall, IGBCE und IG Bau fordern von der Bundesregierung schnelle Unterstützung der energieintensiven Branchen

  • 25.03.2022
  • Aktuelles, Politik und Gesellschaft, Stahlindustrie, Metall- und Elektroindustrie, Holz und Kunststoff, Textile Branchen, Handwerk, Haustarifverträge

Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine hat zu einer weiteren, drastischen Verschärfung der Energiepreisentwicklung geführt. Die Gewerkschaften IG Metall, IGBCE und IG Bau fordern daher von der Bundesregierung eine kurzfristige Unterstützung der energieintensiven Branchen mit zusätzlichen, industriepolitischen Maßnahmen.

mehr...

Hawle Guss in Fürstenwalde

Betriebsrat und Geschäftsführung einigen sich auf Ergänzung zum Arbeitsvertrag

  • 16.12.2021
  • Aktuelles, Betriebe/ Tarif, Stahlindustrie, Metall- und Elektroindustrie

Wie wichtig ein starker Betriebsrat und eine starke IG Metall im Betrieb sind, zeigt sich derzeit bei Hawle Guss in Fürstenwalde: Auf einer Belegschaftsversammlung am 10. November 2021 hatte die Geschäftsführung angekündigt, dass alle Beschäftigten neue Arbeitsverträge erhalten sollen. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Betriebsrat die neuen Verträge jedoch noch nicht einmal zu Gesicht bekommen.

mehr...