IG Metall Ostbrandenburg
https://www.igmetall-ostbrandenburg.de/gruppen-gremien/
23.01.2021, 09:01 Uhr

Meldungen

Neuer AGA-Report erschienen

AGA - Solidarisch durch die Krise

  • 18.01.2021
  • AGA

Zahlreiche Mitglieder engagieren sich auch in Ostbrandenburg in den Regionen Eisenhüttenstadt, Eberswalde und in der Uckermark in der „Außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit“ (AGA) für gute Renten, gute Absicherung bei Arbeitslosigkeit, Krankheit und Pflege und für eine solidarische Gesellschaft. Zahlreiche Beispiele von Aktionen diverser AGA-Gruppen in ganz Deutschland hat der IG Metall-Vorstand im neuen AGA-Report dokumentiert, der kürzlich erschienen ist.

mehr...

Stahlaktionstag am 1. Oktober in Eisenhüttenstadt

Rund 500 Metallerinnen und Metaller demonstrieren für eine langfristige Zukunftsperspektive für das Stahlwerk in Eisenhüttenstadt

  • 01.10.2020
  • Jugend, Aktuelles, Bildergalerie, Video, Stahl | ArcelorMittal Eisenhüttenstadt, Vertrauensleute

Unter dem Motto „Unser Herz aus Stahl hat eine grüne Zukunft“ haben am 1. Oktober rund 500 Metallerinnen und Metaller in Eisenhüttenstadt in einer „verlängerten Mittagspause“ für eine langfristige Perspektive des Stahlstandortes Eisenhüttenstadt demonstriert. Bei der Abschlusskundgebung sagte auch der Wirtschaftsminister des Landes Brandenburg den Kolleginnen und Kollegen seine Unterstützung zu.

mehr...

Tag der Arbeit 2020

Tolle Fotoaktion der IG Metall-Jugend Ostbrandenburg am 1. Mai

  • 02.06.2020
  • Politik und Gesellschaft, Jugend, Aktuelles, Bildergalerie, Vertrauensleute

„Solidarisch ist man nicht alleine!“ So lautete das Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zum Tag der Arbeit am 1. Mai in diesem Jahr. Wegen der Corona-Pandemie fanden an diesem Tag erstmals seit Gründung des DGB 1949 keine Demonstrationen und Kundgebungen in der Öffentlichkeit statt.

mehr...

UNTERSTÜTZUNG WÄHREND DER CORONA PANDEMIE

Kinderbetreuung während Corona - Darauf sind Eltern jetzt angewiesen

  • 19.05.2020
  • Politik und Gesellschaft, Mitglieder, Aktuelles, AGA

Die Kita- und Schulschließungen über viele Wochen haben Eltern an ihre Grenzen gebracht. Doch auch mit den langsamen Öffnungsschritten sind für viele die Vereinbarkeitsprobleme längst nicht behoben. Die IG Metall setzt sich deshalb für eine Familiensoforthilfe ein.

mehr...

8. MAI 1945 JAHRESTAG

Endlich frei! Die Gewerkschaften und das Kriegsende

  • 08.05.2020
  • Politik und Gesellschaft, Aktuelles, AGA

Auch für Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter bedeutete der 8. Mai 1945 das Ende eines Terrors, der bis in die letzten Kriegstage wütete. Der 75. Jahrestag des Kriegsendes bleibt ein Tag der Erinnerung und der Mahnung. Am 13. April 1945, nur drei Tage bevor die Rote Armee ihre Schlussoffensive auf Berlin beginnt, stirbt im Gefängnis Berlin-Plötzensee der Maschinenschlosser Richard Weller. Er wird enthauptet, zusammen mit sechs weiteren Arbeitern.

mehr...